Via Torrazzo 13, 88050 Sellia Marina (CZ)
+41 76 342 33 64
info@pollidoro.com
Book Now
Ausflüge – Calabrien hat wunderschöne Orte zu entdecken
Ausflüge – Calabrien hat wunderschöne Orte zu entdecken

Haben Sie die Schönheit der Azienda Pollidoro, die Terrasse, das Schwimmbad, den Park, die Olivenbäume und die umliegende Landschaft zum Wandern bereits genossen, ist sicherlich das Meer die grösste Attraktion von Kalabrien. Es gibt in Kalabrien 800 km Küste und berühmte Orte wie Tropea, Capo Vaticano, Isola Capo Rizzuto, usw., nicht zu vergessen die Schönheiten der Sila und die vielen archäologischen Stätten, die in der gesamten Region besucht werden können.

Hier einige gesammelte touristische Angebote und Tipps von Walter Gualtieri, dem Besitzer der Azienda Pollidoro:

Die Strände in der Nähe vom Pollidoro

Verschiedene wunderschöne lange Sandstrände und kleine Lidi finden sich 3-4 km vom Pollidoro entfernt, im Ortsteil Ruggiero (Schild ‚Ruggiero Spiaggia’ am Kreisel SS106)
In Sellia Marina (ca 5km) ist ein langer Sandstrand mit verschiedenen Restaurants zu finden. Im Restaurant Indian und Faro Blu essen sie Pizza oder Fisch, mit Sicht aufs türkis blaue Meer und den wunderbaren Strand.

Weiter in Richtung Crotone finden Sie folgende Strände:

  • Belcastro (18km), der Strand Blow, eher kahl, eine Bar mit typischen Speisen, riesige Strände in alle Richtungen. Die einzige Struktur ist das Villaggio Nirvana zu dem die Kitesurfing Schule BuenaOnda gehört
  • Le Castella (30 km) mit seiner malerischen normannische Burg in der Mitte des Meeres und dem angrenzenden kleinen Touristenstädtchen, vor allem am Abend zum Essen und fürs Nachtleben sehr beliebt. Auch die Strände sind hier viel mehr überfüllt
  • Immer noch bei Castella können Sie an den Strand Sovereto (nicht Soverato!) (35 km) ein malerischer Strand  in der Mitte des Kiefernwaldes. Hier kann man kleine Speisen aus der kalabrischen Küche essen
  • Isola Capo Rizzuto mit seinen roten Stränden
  • Wenn Sie wirklich in Kontakt mit der Natur sein möchten, haben Sie die Möglichkeit am Strand der nudisti “FKK” http://pizzogreco.com in einer kleinen schönen Bucht zu baden und zu tauchen. Das Areal wird von vielen Touristen besucht und ist von Mai bis September in Betrieb.
  • Unmittelbar danach sind Sie im archäologischen Park Capo Colonna – mit der Säule der Helena und vielen Ausgrabungen
  • Wenn Sie zum Capo Colonna gehen, denken Sie daran Badehosen, Flossen und Schnorchel mitzunehmen, das Gebiet ist ein Meeresschutzgebiet, mit üppiger Flora und Fauna in tausend Farben in der Tiefe des Meeres
  • Ein paar Kilometer weiter, kommen Sie an die Küste von Crotone

 

An dieser Stelle machen wir einen Richtungswechsel in den Süden, Richtung Reggio Calabria:

  • Fahren Sie geradeaus auf der SS106 nach Catanzaro Lido (12 Km) hier gibt es die Strände von Germaneto mit ein wenig Nachtleben und vielen Angeboten
  • Catanzaro Lido (15 km) da ist das Restaurant KM ZERO 327,1242877 jetzt sehr ‚en vogue’ oder angesagt. Es bietet gute Qualität an Fischküche, lassen Sie sich vom Chef beraten und geniessen Sie den frischen Fisch
  • Im Süden geht es nach Squillace und Soverato. Unterwegs sollten Sie unbedingt in Roccelletta halt machen, wo Sie die schönen archäologischen Ausgrabungen von Roccella Jonica bewundern können.

An diesem Küstenabschnitt finden Sie eine Reihe von schönen Stränden:

  • Squillace
  • Copanello
  • Stalleti (um ans Meer zu kommen muss man etwas klettern, aber die Aussicht ist es wert)
  • Caminia
  • Pietragrande (ich empfehle den Strand von Pietragrande, eine wunderschöne Bucht), hier ist der berühmten Felsen von Pietragrande, Ziel für alle Felsspringer und solche die es werden möchten
  • Soverato (Südausfahrt wählen und am Strand von Mare Nostrum im Restaurant mit einer wunderbaren Aussicht essen).

 

An dieser Stelle wechseln wir die Richtung ans Tyrrhenische Meer:

Nach etwas mehr als einer Stunde Autofahrt gelangen Sie nach Tropea / PARGHELIA. Wir fahren mindestens einmal im Jahr hin!

Um nach Tropea zu gelangen, müssen Sie die A3 in Lamezia Terme nehmen, und dann Richtung Süden in Richtung Reggio Calabria fahren, Ausfahrt Pizzo – Tropea

  • Ich empfehle ans Meer nach PARGELIA (unmittelbar vor Tropea) an den Lido Scogliera zu Giuseppe Sambiase 329 2939863 zu fahren. Fragen Sie nach Signore Giuseppe und er wird sie mit Köstlichkeiten verwöhnen. Hier geniessen Sie den schönen Sonnenuntergang über dem Meer mit den Äolischen Inseln im Hintergrund danach fahren Sie nach Tropea zum Abendessen und einem Abendspaziergang. Die Rückkehr ist etwas lang zum Fahren, aber alles in allem lohnt es sich!
  • Nach Tropea und Capo Vaticano gibt es immer noch sehr viele schöne Orte Richtung Reggio Cabria, wie u.a. das sehr bekannte Scilla.

 

AKTUELLE Tipps in der Nähe der Azienda Pollidoro:

  1. a) Im Restaurant U Nozzularu, isst man kalabrische Küche und sehr feines Büffelfleisch von der Azienda Agricola Salazar (Contrada Gugliemina). Empfehlenswert!
  2. b) Wenn Sie selber Büffelfleisch grillieren möchten, (Dany wird ihnen beim anfeuern des Barbecue gerne behilflich sein) gehen Sie direkt zur Azienda Agricola Salazar kaufen  Büffelfleisch und probierem die feinen Mozzarella Buffala, Riccotta und Käse 0961 798450
  3. Wenn Sie frischen Fisch grillieren wollen, fragen Sie Dany, er wird Sie beraten, wo man frischen Fisch kaufen kann
  4. Wenn Sie Lust auf Berge haben besuchen Sie den Abenteuer-Seil-Park Orme nel Parco in der Nähe von Zagarise http://www.ormenelparco.it/

Comments are closed.